Kaffeebohnen
Kaffeebohnen
https://coffee-bike.com/wp-content/uploads/2016/12/stoerer-icon-hoch.png

Nehmen Sie an einem unserer Coffee-Bike Online-Webinare teil!

DIY: Latte Art für Zuhause

17. August 2021

Wer freut sich nicht über ein kleines Herz aus Milch auf seinem Cappuccino? Viele Baristas ernten jedes Mal aufs neue bewundernde Blicke beim geschickten Umgang mit Tasse und Milchkännchen. Wir zeigen Dir, wie Du auch Zuhause Dein eigenes Milchherz zaubern kannst und lüften das Geheimnis um die perfekte Latte Art.

Schritt 1: Der perfekte Milchschaum

Alles was Du brauchst ist eine Tasse, ein Kännchen, ein Milchaufschäumer (elektrisch oder Dampflanze), frische Milch und aromatischen Espresso (gibt’s hier) und schon kann der Spaß losgehen. Wir starten mit der Zubereitung des Milchschaums und geben Dir einige Tipps, wie dieser am besten gelingt.

Grundsätzlich kannst Du sowohl Kuhmilch als auch eine pflanzliche Alternative für die Zubereitung des Milchschaums benutzen. Einen ausführlichen Artikel zu pflanzlichen Milchalternativen findest Du übrigens hier. Wichtig ist, dass der Fettgehalt bei mindestens 3,5 % liegt. Ebenso solltest Du die Milch vorher im Kühlschrank kühlen. So lässt Sie sich am besten frisch aufschäumen. Falls Du eine professionelle Siebträgermaschine inklusive Dampflanze besitzt, verwendest Du zum Aufschäumen am besten ein Milchkännchen.

Die optimale Temperatur für Milchschaum liegt bei 65 bis 68 Grad. Dann ist etwas Geschick gefragt, um durch gleichmäßige Auf- und Ab-Bewegungen den perfekten Schaum zu erzeugen. Übung macht an dieser Stelle den Meister. Natürlich kannst Du auch mit einem elektrischen Milchaufschäumer arbeiten. Dieser bietet aber weniger Möglichkeiten, das Ergebnis zu beeinflussen. Die perfekte Konsistenz ist erreicht, wenn der Schaum so cremig wie halb geschlagene Sahne ist. Jetzt musst Du schnell handeln, denn schon nach ca. 30 Sekunden teilen sich die festen und die flüssigen Bestandteile der Milch wieder und Dein Schaum ist nicht mehr für Latte Art zu gebrauchen.

Schritt 2: Das Latte Art Herz

Jetzt geht’s an die Kunst. Espresso und Milchschaum sind bereit zum Einsatz und warten nur darauf, sich zum perfekten Cappuccino zu verbinden. Wir zeigen Dir Schritt für Schritt, wie Du ein herrlich schönes Latte Art Herz zauberst:

  1. Halte Deine Tasse mit dem Espresso im 45° Winkel und das Milchkännchen ca. 3 bis 4 cm weit weg vom Tassenrand.
  2. Gieße den Milchschaum in die Mitte des Espressos, sodass die Milch unter die Crema fließt. Weitergießen bis die Tasse ca. 1/2 bis 3/4 gefüllt ist. Bleibe mit dem Milchstrahl genau im oberen Drittel der Tasse.
  3. Jetzt zauberst Du das Herz, indem Du das Kännchen nach unten bewegst, bis Du am Tassenrand angekommen bist. Der erste Milchfleck entsteht, da Du nun sehr nah mit dem Kännchen an der Crema bist.
  4. Stellt die Tasse wieder langsam auf und nimm das Kännchen dabei mit, sodass die Milch immer gleichmäßig aus dem Kännchen herausfließt. Der weiße Punkt wird immer größer. Gieße weiter, bis die Tasse fast voll ist.
  5. Für die Herzform bewegst Du das Kännchen nun wieder 3 bis 4 cm nach oben. Der Milchstrahl sollte dünner werden. Durchtrenne den entstandenen Punkt ganz langsam in der Mitte. So entsteht die Herzform.

Natürlich sind ein wenig Geschick und eine lockere Hand von Vorteil. Probiere es einfach aus und Du wirst sehen, dass Du mit der Zeit immer bessere Herzen auf deinen Kaffee zauberst. Wenn Du dir stattdessen doch lieber Latte Art von Deinem Lieblings-Barista zaubern lassen möchtest, findest Du in unserer kostenfreien Coffee-Bike App eine Übersicht aller Coffee-Bikes in Deiner Nähe.

Über den Autor

Nathalie Lohaus

Franchisepartner werden

+49 (0) 541 - 580 588 - 20 Infomaterial anfordern Infoveranstaltung besuchen

Ein Coffee-Bike buchen

+49 (0) 541 - 580 588 - 25 Eigenes Event planen