Kaffeebohnen
Kaffeebohnen
https://coffee-bike.com/wp-content/uploads/2016/12/stoerer-icon-hoch.png

Aktion: Ihr eigenes Coffee-Bike ab 299,90 Euro monatlich!

Mandelmilch aufschäumen? – vegane Milchalternativen für den Kaffee

18. Oktober 2019

Egal ob Latte macchiato, Cappuccino oder Espresso macchiato, so richtig rund wird es erst mit einer Krönung aus cremigem Milchschaum. Gerade für Veganer oder Menschen mit einer Laktoseintoleranz kommt klassische Kuhmilch im Kaffee aber nicht in Frage, weshalb wir euch in diesem Post einige pflanzliche Milchalternativen vorstellen.

Was macht guten Milchschaum aus?

Für einen gelungenen Milchschaum sind vor allem 4 Kriterien entscheidend:

  1. Frischegrad
  2. Temperatur
  3. Eiweißgehalt
  4. Fettgehalt

Je höher der Fettgehalt desto besser lässt sich die Milch aufschäumen. Ein hoher Eiweißgehalt dagegen sorgt dafür, dass der Milchschaum länger hält. Da der Fett- und Eiweißgehalt bei pflanzlicher Milch aber eher gering ist, stehen Barista hier vor einer besonderen Herausforderung.

Der Hipster: Mandelmilch aufschäumen

Mandelmilch wird aus Mandeln und Wasser hergestellt und ist komplett laktose- und glutenfrei. Das Spezielle an dieser Milchalternative ist sicherlich die leichte Mandelnote die beim Herstellungsprozess entsteht. Um aber noch einmal auf die Eingangsfrage zurückzukommen: Kann man Mandelmilch aufschäumen? Ja! Schaum aus Mandelmilch zeichnet sich vor allem durch seine Cremigkeit und den speziellen Geschmack aus. In Verbindung mit Cappuccino oder Latte macchiato ein echter Genuss. Am besten lässt sich gekühlte Mandelmilch aufschäumen, Zimmertemperatur ist ebenfalls in Ordnung. Heiß sollte sie auf keinen Fall sein.

Der Klassiker: Sojamilch für Kaffee

Sojamilch ist sicherlich der Klassiker unter den Milchalternativen. Hergestellt aus gepressten Sojabohnen und Wasser erinnert Sojamilch mit ihrer Konsistenz und der leicht gelblichen Farbe zwar an Kuhmilch, ist im Geschmack aber eher nussig. Auch Sojamilch eignet sich gut zum Aufschäumen und mit ihr lässt sich auch wunderbar Latte Art kreieren. Am besten eignet sich übrigens die Variante mit 2% Protein. Anders als Mandelmilch sollte Sojamilch jedoch vor dem Aufschäumen erhitzt werden.

Die Exoten: Kokos-, Cashew- und Dinkelmilch

Last but not least möchten wir euch gern auch noch ein paar weniger gängige vegane Milchalternativen vorstellen. Kokosmilch besteht aus püriertem und anschließend gepresstem Fruchtfleisch. Kokosmilch hat zwar einen hohen Fettgehalt und ist äußerst gesund, dennoch lässt sie sich aber nur schwer aufschäumen. Das gleiche Problem besteht auch bei Cashewmilch. Ihr Fettgehalt ist ebenfalls sehr hoch und der Geschmack sehr dominant. Der feinporige Schaum eignet sich aber eher weniger für einen Cappuccino oder Latte macchiato. Die beste Pflanzenmilch zum aufschäumen ist tatsächlich Dinkelmilch. Sie ist im Geschmack sehr süß mit einer dezenten Getreidenote und lässt sich wunderbar cremig und feinporig aufschäumen.

Fragt doch bei eurem nächsten Besuch am Coffee-Bike den Barista mal nach einer pflanzlichen Milchalternative. Wo ihr das nächste Bike findet? Na hier!

Über den Autor

Nathalie Lohaus

Franchisepartner werden

+49 (0) 541 - 580 588 - 20 Infomaterial anfordern Infoveranstaltung besuchen

Ein Coffee-Bike buchen

+49 (0) 541 - 580 588 - 25 Eigenes Event planen