Kaffeebohnen
Kaffeebohnen
https://coffee-bike.com/wp-content/uploads/2016/12/stoerer-icon-hoch.png

AKTION: Jetzt starten & 2.000 € geschenkt bekommen!

Kurz erklärt: Was ist eigentlich Franchise?

17. Februar 2017

Franchising –  fast jeder hat diesen Begriff schon einmal gehört und einige von euch wissen sicherlich auch was dieser Begriff alles umfasst. Für diejenigen, denen gerade noch ein riesiges Fragezeichen im Gesicht steht, erklären wir hier, was es damit genau auf sich hat.

Das Wort „Franchising“ bedeutet in der deutschen Sprache so viel wie „Nutzungsrechtverleihung“ oder „Lizenzvergabe“. Damit ist gemeint, dass ein bereits bestehendes Unternehmen sein erfolgreiches Geschäftskonzept an einen Neuunternehmer verleiht – natürlich gegen ein Entgelt. Das Ganze versteht sich als ein äußerst partnerschaftliches System, bei dem beide Seiten voneinander lernen und profitieren können – vor allem in der Anfangsphase, aber auch darüber hinaus.

Das Konzept Franchising ist vor allem so erfolgreich, weil es dem Franchisenehmer den Schritt in die Selbstständigkeit deutlich leichter macht. Er profitiert von einem bereits bewährten Geschäftskonzept und dem Knowhow des Franchisegebers. Ein weiterer Pluspunkt ist die bereits bestehende Bekanntheit des Unternehmens und der Marke sowie ein solides Marketingkonzept, auf welches der Franchisenehmer aufbauen kann, um sein eigenes Unternehmen von Anfang an professionell zu bewerben und publik zu machen. Dementsprechend gelingt der Einstieg in den Markt deutlich schneller. Weitere Vorteile der Franchisenehmer umfassen u.a. Schulungs- und Weiterbildungsangebote des Franchisegebers, Größenvorteile z.B. beim Wareneinkauf sowie höhere Kreditwürdigkeit.

Die Kehrseite der Medaille sind häufig eine langfristige Bindung, hohe Marketing- und Lizenzkosten, die Abhängigkeit vom Franchisegeber und der damit einhergehende eingeschränkte Entscheidungsspielraum.

Hier gilt es nun für jeden einzelnen für und wider abzuwägen. Natürlich gibt es starke Unterschiede zwischen den jeweiligen Franchisesystemen und vor allem die Vertragsbedingungen können stark variieren. Dementsprechend gilt es den Franchisevertrag genauestens auf Kosten und Leistungen zu prüfen bevor ihr euch für eine Partnerschaft entscheidet.

Franchising bei der Coffee-Bike GmbH

Beim Coffee-Bike Franchisekonzept profitieren die Franchisenehmer vor allem von einer extrem niedrigen Fixkostenstruktur. Eine Franchisegebühr erheben wir nur auf verkaufte Kaffeespezialitäten. Bedeutet: Unser Coffee-Biker bezahlt nur dann eine Gebühr, wenn er seinen Kaffee auch verkauft hat. Ganz nach dem Motto: Sein Erfolg ist unser Erfolg! Das kommt bei den Franchisenehmern gut an, denn es fallen nur dann Kosten an wenn sie auch wirklich draußen unterwegs sind und ihren Kaffee unter die Leute bringen. Hat man mal einen „Bad-Hair-Day“ oder die Hochzeit des besten Kumpels steht an, kann man sein Café auf drei Rädern getrost geschlossen lassen ohne dass Gebühren anfallen.

Ein weiterer Vorteil beim Coffee-Bike Franchise ist, dass das Investitionsvolumen vergleichsweise niedrig ist. Möchte man sein eigenes Café um die Ecke eröffnen, gehen die Investitionen schnell in die zig tausende. Mit dem Coffee-Bike kommt man da deutlich günstiger weg. Unsere Interessenten haben die Möglichkeit das Coffee-Bike zu kaufen, können aber auch auf unsere zwei verschiedenen Mietkonditionen zurückzugreifen. Hierdurch verringern sich die Anfangsinvestitionen um ein Vielfaches und der Start in die Selbstständigkeit gelingt noch einfacher.

Weitere Vorteile unseres Systems umfassen die extrem attraktive Gewinnmarge des Produktes Kaffee sowie die Mobilität und Flexibilität, die man mit dem Coffee-Bike genießt. Ihr entscheidet wann und wo ihr unterwegs seid. Egal ob gebucht für Festivals oder Hochzeit oder aber auf der proppenvollen Einkaufsmeile in der Großstadt, das Coffee-Bike ist überall „der Hingucker“ und sorgt für reichlich staunende Blicke und viel Gesprächsstoff unter den Kunden.

Ihr habt Gefallen am Thema Franchising gefunden und wollt jetzt voll durchstarten? Am liebsten natürlich als Unternehmer mit eigenem Coffee-Bike. Dann erfahrt jetzt alles über unser Konzept und ruft uns an, schreibt ‘ne E-Mail oder füllt unser Kontaktformular aus. Mobile Kaffeefahrräder, die die Menschheit mit den tollsten koffeinhaltigen Getränken versorgt, kann es doch gar nicht genug geben. Wir freuen uns auf euch. 🙂

Über den Autor

Carla Verlage

Franchisepartner werden

+49 (0) 541 - 580 588 - 20 Infomaterial anfordern Infoveranstaltung besuchen

Ein Coffee-Bike buchen

+49 (0) 541 - 580 588 - 25 Eigenes Event planen