Kaffeebohnen
Kaffeebohnen
https://coffee-bike.com/wp-content/uploads/2016/12/stoerer-icon-hoch.png

AKTION: Jetzt die ersten 6 Monate mietfrei starten!

Kaffee online kaufen – So geht’s richtig!

15. Februar 2021

Der Onlinehandel boomt. Das ist längst kein Geheimnis mehr. Immer mehr von uns bestellen mittlerweile auch Ihre Lebensmittel online und lassen sie sich bequem nach Hause liefern. Auch Kaffee bildet da keine Ausnahme. Doch was genau sollten wir beim Kauf beachten? Ist teuer immer gleich bessere Qualität? Und welche Röstung hat das beste Aroma? Wir bringen Licht ins Dunkel.

Worauf sollte beim Einkauf von Kaffee geachtet werden?

Heute gibt es zahlreiche Möglichkeiten, guten Kaffee zu kaufen. Egal ob im Supermarkt, lokalen Röstereien oder dem Internet. Das Angebot scheint unbegrenzt. Doch gerade in Zeiten der Pandemie nutzen wir gerne vermehrt den Onlinehandel, um an unsere geliebten Bohnen zu gelangen. Der Nachteil daran – wir können die Ware leider weder in die Hand nehmen noch daran riechen oder sie probieren. Dazu kommt, dass einige Röstungen nicht günstig sind. Verständlich, dass da schonmal Verunsicherung aufkommt.

Kaffeeröstverfahren: Trommelröstung oder Heißluftröstung?

Vielleicht hast Du schonmal von den verschiedenen Röstverfahren gehört, mit denen rohe Kaffeebohnen veredelt werden. In großen Industrieröstereien wird meist die sogenannte Heißluftröstung eingesetzt, während kleinere Röstereien eher auf die traditionelle Trommelröstung setzen. Wir möchten an dieser Stelle direkt auf die Vor- bzw. Nachteile der verschiedenen Verfahren eingehen. In der industriellen Heißluftröstung können große Mengen an Bohnen gleichzeitig und vor allem schnell verarbeitet werden. Manche Röstanlagen schaffen so bis zu einer halben Tonne Bohnen in zwei Minuten. Leider gehen bei diesem Röstverfahren oft wichtige Aromen verloren. Ebenso besteht die Gefahr, das unangenehme Säuren (Chlorogensäuren) nicht vollständig abgebaut werden können. Im Gegensatz dazu können bei der Trommelröstung wesentlich weniger Bohnen verarbeitet werden (ca. 85kg in 25 Minuten). Der große Vorteil liegt allerdings im Erhalt des Aromas sowie dem weitgehenden Abbau unangenehmer Säuren. Die Trommelröstung ist also das weitaus schonendere Verfahren. Übrigens werden unsere köstlichen Caferino-Bohnen ebenfalls ausschließlich im traditionellen Trommelröstverfahren veredelt.

Und noch ein kleiner Hinweis: auch wenn die großen Marken es in der TV-Werbung nicht so darstellen, können wir sicher sein, dass ihre Bohnen in großen Maschinen geröstet werden. Leider spielt die Werbeindustrie gerne mit unserer romantischen Vorstellung der von Hand gerösteten Kaffeebohnen. Wir setzen bei unserer Rösterei auf einen traditionellen Familienbetrieb aus dem Umland unserer Systemzentrale.

Wie ausschlaggebend ist der Preis beim Kaffeekauf?

Neben der Verarbeitung ist für viele vor allem der Preis ein wesentliches Kaufkriterium. An dieser Stelle möchten wir vorwegnehmen, dass es sich bei den Preisen, zu denen Kaffee für gewöhnlich in Supermärkten angeboten wird, um absolute Kampfpreise handelt. Kaffee ist ein komplexes Produkt mit einer langen Liefer- und Verarbeitungskette. Bei einem Kilopreis von durchschnittlich 5 Euro bleibt für die einzelnen Beteiligten (Bauer, Importeur, Rösterei etc.) nur jeweils ein Bruchteil des Kuchens über. Fair klingt das nicht, oder? Die großen Verlierer sind an dieser Stell meist die Kaffeebauern, die auf einen angemessenen Lohn angewiesen sind, um sich, ihre Familien und Mitarbeiter zu ernähren.

Kaffee ist ein Genussmittel. Wer hier nicht auf gute Qualität und ein faires Produkt verzichten möchte, sollte bereit sein, für ein halbes Kilo Kaffee auch mal 10-15 Euro zu bezahlen. Dann hast Du nicht nur etwas Gutes für die Umwelt und einen fairen Handel getan, sondern kannst Deinen Kaffee auch ohne Bedenken und schlechtes Gewissen genießen.

Worauf wir bei unseren Caferino-Bohnen in Bio-Qualität besonders achten, erfährst du hier. Falls Du jetzt Lust auf aromatischen Kaffee bekommen hast, schau doch mal in unserem Online Shop dabei. Mit unseren Caferino-Bohnen gehst Du garantiert kein Risiko ein. Übrigens: pro verkaufter Bohnenpackung spenden wir 10 Cent an die Hilfsorganisation terre des hommes – Hilfe für Kinder in Not.

Über den Autor

Nathalie Lohaus

Franchisepartner werden

+49 (0) 541 - 580 588 - 20 Infomaterial anfordern Infoveranstaltung besuchen

Ein Coffee-Bike buchen

+49 (0) 541 - 580 588 - 25 Eigenes Event planen