Kaffeebohnen
Kaffeebohnen
https://coffee-bike.com/wp-content/uploads/2016/12/stoerer-icon-hoch.png

Nehmen Sie an einem unserer Coffee-Bike Online-Webinare teil!

Coffee-Bike Success Story: Erfolgreich mit mobilem Kaffeecatering in Berlin

15. September 2022

Leidenschaftliche Barista und selbstständige Geschäftsfrau – Claudia Brose ist seit September 2015 Franchisepartnerin bei Coffee-Bike und bietet mit ihrer mobilen Kaffeebar auf drei Rädern leckere Kaffeespezialitäten im Raum Berlin an. Sie ist sowohl an zwei festen Standorten als auch auf verschiedenen Events zu finden.

Die gelernte Diplomgärtnerin und Mutter von Zwillingen entdeckte das Coffee-Bike zum ersten Mal auf einem Straßenfest in Berlin. Von dem optischen Hingucker inspiriert und vom leckeren Kaffee überzeugt, informierte sie sich über die Franchisepartnerschaft und absolvierte ein halbes Jahr später die Erstschulung für Neustarter in der Osnabrücker Coffee-Bike Academy.

Kaffee in Berlin – Claudias Verkaufsstandorte

Gestartet ist Claudia mit einem Bike und hat damit einige Verkaufsstandorte ausprobiert. Sie verkaufte Kaffeespezialitäten bereits am Hauptbahnhof Berlin und in Einkaufszentren. Zurzeit ist sie freitags von 8 bis 13 Uhr auf dem Wochenmarkt in der Preußenallee zu finden. „Ich kann mit dem Coffee-Bike von meiner Haustür bis zum Wochenmarkt problemlos radeln. Die Atmosphäre ist familiär und die Kunden sowie die Standbetreiber schätzen den Kaffee“, erzählt Claudia. Die Gespräche mit Stammkunden gehören am Freitag zu ihrem Alltag. „Ein Kunde hat mir seine eigene Espressotasse gegeben, die ich seitdem immer am Bike habe, um ihm sein Lieblingsgetränk in dieser Tasse zu servieren.“

Außerdem wird Claudia von einem Mitarbeiter unterstützt, der hauptsächlich ihren zweiten Verkaufsstandort bespielt, das Helios Klinikum Emil von Behring in Berlin Zehlendorf. Bei einem Catering auf der Firmenfeier des Krankenhauses hat sie den festen Standort angefragt und steht nun seit Oktober 2021 vor dem Eingang, um Patienten, Angehörige und das Personal mit Heiß- und Kaltgetränken zu verwöhnen. „Beim Helios Klinikum sind die Kunden besonders dankbar. Gerade in der Corona-Zeit, wo Patienten nur einen Besucher empfangen durften, konnten weitere Angehörige die Wartezeit mit einem heißen Kaffee überbrücken“, berichtet Claudia. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr.

Veranstaltungen in Berlin – Claudias Caterings

Im Jahr 2020 hat sich Claudia für ein zweites Coffee-Bike entschieden, um gleichzeitig Caterings durchführen und an festen Standorten stehen zu können. So wurde sie Multi-Unternehmerin. Bei Events am Wochenende helfen auch gerne ihr Mann und ihre beiden 20-jährigen Töchter aus. Auf dem Wochenmarkt und bei dem Helios Klinikum kann sie ein paar Cateringaufträge generieren, indem sie dort Cateringflyer und ihre Visitenkarten verteilt. Sie nutzt aber auch gerne die Cateringvermittlung, die von dem Eventteam der Coffee-Bike Zentrale angeboten wird. Auch auf Online-Plattformen macht sie auf sich aufmerksam. Schau doch mal auf ihrer Website www.kaffeefahrradberlin.com, ihrer Partnerseite, ihrem Instagramprofil coffee_bike_berlin_brose oder auf ihrer Facebookseite coffeebikebrose vorbei.

Neben Firmenfeiern, Geburtstagen und Hochzeiten wurde Claudia auch schon für speziellere Events angefragt. Im Jahr 2019 hat ein Filmproduzent das Coffee-Bike auf einem Event gesehen und es anschließend für ein Catering während eines Filmdrehs im Filmstudio Babelsberg gebucht. So hat Claudia zum Beispiel Keanu Reeves, Hauptdarsteller im Film „John Wick“, oder auch Michael B. Jordan am Filmset von „Tom Clancy‘s Gnadenlos“ getroffen. Der Schauspieler blieb nicht der einzige Promi, den Claudia kennenlernen durfte. Auf der Hochzeit des Influencerpaares Denise und Henning Merten bot sie ebenfalls ihre Kaffeespezialitäten an. An mehreren Wochenenden stand sie auch an der Waldbühne Berlin und schenkte Kaffee aus, während die Rolling Stones oder die Broilers ihr Konzert gaben. Hier traf sie unter anderem auch Andreas Gabalier und Sarah Connor. „Als Coffee-Bikerin lerne ich nicht nur viele tolle Menschen kennen, sondern bin auch an verschiedenen Orten unterwegs. Bei der Grundsteinlegung für ein Einkaufszentrum wurde mein Bike zum Beispiel mit einem Kran in eine Baugrube gehoben. Das sind Momente, die werde ich nie vergessen“, erinnert sich Claudia.

Coffee-Bikerin in Berlin – Die Vorteile des mobilen Cafés

Neben Claudia gibt es in Berlin noch mehrere Coffee-Biker, die gut untereinander vernetzt sind und sich bei Engpässen gerne aushelfen. „Das ist ein Geben und ein Nehmen. Die Kollegialität weiß ich sehr zu schätzen und auch auf die Unterstützung aus der Zentrale kann ich jederzeit zählen“, schwärmt Claudia. Da ihr die Work-Life Balance wichtig ist und sie Wert auf ihr Familienleben legt, kommt ihr die freie Zeiteinteilung als eigenständige Unternehmerin zugute. Die Flexibilität, die Mobilität und die autarke Betriebsweise sieht sie als große Vorteile des Coffee-Bikes an. „Der Job macht einfach Spaß. Ich kann an der frischen Luft arbeiten und mache gleichzeitig viele Kunden glücklich. Als ich zum ersten Mal nach Corona wieder am Filmset stand, wurde ich mit einer Laola-Welle und Applaus begrüßt. Diese Wertschätzung ist unbezahlbar“, erzählt Claudia mit einem breiten Lächeln im Gesicht.

Interessierst du dich auch für eine Franchisepartnerschaft mit Coffee-Bike und möchtest den ersten Schritt Richtung Selbstständigkeit wagen? Dann melde dich jetzt zu einem unserer kostenlosen Online Webinare an, um mehr über das Coffee-Bike Business und das Franchisekonzept zu erfahren. Wir freuen uns, von dir zu hören!

Franchisepartner werden

+49 (0) 541 - 580 588 - 20 Infomaterial anfordern Infoveranstaltung besuchen

Ein Coffee-Bike buchen

+49 (0) 541 - 580 588 - 25 Eigenes Event planen